26
Feb
2021

Austausch und Vernetzung

Gemeinsam geht alles besser – deshalb haben wir unser neues Format Meet & Seed gestartet. Regelmäßig bieten wir ein virtuelles Forum für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner an. In einer guten Stunde können hier andere Projekte ihre eigene Arbeit vorstellen und geben zudem einen kleinen fachlichen Input zu einem Naturgarten-Thema. Natürlich gibt es auch praktische Tipps und Raum für Vernetzung und Austausch.

Initiativen und Verbände, die sich auch für die biologische Vielfalt engagieren und Lust auf eine gemeinsame Veranstaltung mit uns haben, sind herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden. Einfach eine Mail an vernetzung@tausende-gaerten.de. Am 4. März dreht sich mit Birgit Schattling, die auch den gerade laufenden Biobalkonkongress organisiert, alles um den naturnahen Balkon. Im April haben wir das "Bunte Band" aus Hamburg zu Gast. Freuen können Sie sich schon auf das Thema "Puppenstuben für Insekten", unter anderem geht es um Blumenkräuterrasen und Sandarien für Wildbienen.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.