17
Sep
2022

Bonn - Rundum Nachhaltig 2022

Wann: 17.09.2022, ganztägig
Wo: Münsterplatz Bonn
Wer: WILA mit TGTA bei Bonn - Rundum nachhaltig 2022T
Eintritt: kostenlos

Bio - Regional - Fair: Drei Elemente eines Ganzen, die zusammen zu einer rundum nachhaltigen Lebensführung beitragen und sich gegen Ausbeutung von Natur und Mensch stark machen. Auch im Jahr 2022 setzt das Büro für lokale Nachhaltigkeit mit Akteur*innen vor Ort die „Bonn – Rundum nachhaltig“ fort – als Online-Reihe mit vertiefenden Interviews und mit einer großen Präsenzveranstaltung am 17. September 2022 auf dem Münsterplatz. Der WILA Bonn lädt in Bonn zum Mitmachen bei Tausende Gärten ein. Wir stellen den neuen Naturgartenplaner zum Selbstgestalten des eigenen Gartens vor, bringen Saatgut, Postkarten und an dere schöne Materialien mit und erläutern, wie Hobbygärtnerinnen und-gärtner schon mit wenigen Maßnahmen etwas für Insekten und die biologische Vielfalt tun können. Naturgärten können mit Gold, Silber, Bronze und der Grünen Oase prämiert werden. Bewerbungen sind direkt vor Ort möglich.

Weiter Informationen unter: https://rundum-nachhaltig.bonn.de/

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.