28
Mar
2021

Buch-Tipp: Tiere pflanzen

Das Beziehungsgeflecht in der Natur ist spannend. Bestimmte Pflanzen locken bestimmte Tiere an. Doch welches Tier mag welche Pflanze? Die Glockenblumenscherenbiene verrät schon in ihrem Namen wen sie braucht und mag – die Glockenblume. Der Stieglitz, der auch Distelfink genannt wird, liebt die Samen der Wilden Karde.

Weitere spannende 16 Paare und ihre Lebensräume stellt Biologin Ulrike Aufderheide in ihrem Buch "Tiere pflanzen" vor. Sie berät Tausende Gärten – Tausende Arten fachlich und arbeitet im Vorstand des Naturgarten e. V. mit.

Unser Buch-Tipp zu Ostern: Ulrike Aufderheide – Tiere pflanzen  

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest GmbH, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.