17
Mar
2022

„Mehr Vielfalt für Wildbienen, Schmetterlinge & Co - Warum jeder Quadratmeter heimischer Wildpflanzen zählt“ I Online

Wann: 17.03.2022, 16.30 bis 18 Uhr
Wo: Online
Wer: TGTA mit Ariane Hofmann vom Hortus Terrigenus e. V.
Eintritt: kostenlos

In unserem Forum für Hobbygärtnerinnen und -gärtner geht es um Vernetzung, Austausch und um das Thema Naturgärtnern. Tauschen Sie sich mit anderen Naturgarten-Begeisterten aus zum Thema Insekten- und Vogelschutz im eigenen Garten.

"Es sind die Kleinsten, die unsere Welt am Laufen halten" (Edward O. Wilson). Frei nach diesem Motto erfahren wir von Ariane Hofmann vom Hortus Terrigenus e.V mehr über ökologische Zusammenhänge, Nahrungsnetze und Nahrungsketten. Sie gibt uns konkrete Tipps für die Schaffung von Lebensräumen und die konkrete Förderung
biologischer Vielfalt im eigenen Garten.

Danach ist wie immer Zeit für Ihre Fragen!

Zur Anmeldung.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.