04
Jun
2021

Naturgarten-Sprechstunde

Wie säe ich Wildpflanzen-Saatgut am besten, was muss ich beim Blumenkräuterrasen beachten, wie lege ich eine Tränke für Insekten an oder wie baue ich eine Trockenmauer – das sind nur einige Fragen, die uns per Mail oder über unsere Social-Media-Kanäle in den letzten Wochen erreicht haben. In der Gartensprechstunde ist Platz für alle Fragen.

Während der Gartensaison im Juni, Juli und August beantwortet Frank Reh vom Naturgarten e. V. alle Fragen zum naturnahen Gärtnern. Eine Stunde lang gibt es „Tausende Antworten auf Tausenden Fragen“. 

Alle Infos im Überblick mit Link zum Anmelden gibt es hier.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.