07
Aug
2021

Naturgartenplanung in Theorie und Praxis mit dem Dillinger Modell I Hamm

Wann: 07.08.2021, 9.30 bis 17.00 Uhr
Wo: Naturgarten in 59071 Hamm
Wer: WILA Bonn e. V. mit Ulrike Aufderheide, Naturgarten e. V. / Calluna und ProInsekt – ein Projekt der NaturFreunde NRW 
Eintritt: kostenlos, Mittagessen 5,- €

Die Naturgartenexpertin und -planerin Ulrike Aufderheide nimmt uns mit auf eine planerische Phantasiereise. Mit der Moderationsmethode des „Dillinger Modells“ beteiligt sie die Teilnehmenden an der Planung von Natur-Erlebnis-Räumen. So erfahren alle Interessierten wie Naturgärtnern mit heimischen Wildpflanzen und verschiedenen Biotopelementen funktioniert und lernen auf spielerische Weise ihren eigenen Traumgarten zu entwickeln.

Weitere Infos auf: www.naturfreunde-nrw.de

Anmeldung per Mail über proinsekt@naturfreunde-nrw.de oder telefonisch unter 0173-4753453 oder 0173-4753609. Die genaue Adresse sowie Infos zum Shuttledienst bei Anreise mit ÖPNV werden nach Anmeldung bekannt gegeben.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.