21
May
2024

Regionaltage für naturnahes öffentliches Grün des Naturgarten e.V.

Wann: 21.05.2024, 8:45 – 16:00 Uhr
Wer: NaturGarten e.V.
Wo: Bürgersaal im Gemeindehaus Schildow, Franz-Schmidt-Straße 3, 16552 Mühlenbecker Land
Eintritt: Die Teilnahmegebühr beträgt für Nichtmitglieder des Naturgarten e.V. 100 €, Mitglieder zahlen 90 € (Tagungsgebühr inkl. Getränke und Imbiss)

Im Mühlenbecker Land in Brandenburg findet am Dienstag, den 21. Mai 2024, der Regionaltag für öffentliches Grün in Ostdeutschland statt.  

Es geht um mehr Biodiversität durch heimische Wildpflanzen im öffentlichen Grün, heimisches Saatgut aus regionaler Produktion und Best Practice Beispiele, u.a. stellen Experten der Werkstatt für Biodiversität Potsdam ihre Erfahrungen mit unterschiedlichen Blühmischungen vor. Außerdem gibt es eine Exkursion zu nachhaltigen Grünflächen.  

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen.  

Die Anmeldung ist noch bis zum 13.5.2024 möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung:

https://naturgarten.org/regionaltage/muehlenbecker-land-in-brandenburg-21-05-2024/ 

   

Weitere Termine: Kefenrod in Hessen, 18.6.2024

Linz am Rhein, 26.06.2024

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung
Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.