26
Jul
2021

Tausende Gärten bei der Bundesgartenschau (BUGA)

Erfurt ist eine Gartenstadt mit Tradition und die Bundesgartenschau (BUGA) zieht Hunderttausende Gartenfans an. Wildpflanzen und insektenfreundliches Gärtnern spielen in diesem Jahr eine große Rolle. Das freut alle Insekten, Vögel und anderen Tiere – und natürlich uns!

Wir wollen mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch kommen und verteilen am 30. und 31. August unsere Materialien, haben ein kleines Wildpflanzenquiz im Gepäck und bieten für Grundschulkinder im Grünen Klassenzimmer Workshops an. Außerdem haben wir Expertinnen und Experten zu Interviews, Talks und Impulsen in das Deutsche Gartenbaumuseum eingeladen. Wer eine Frage zum Anbau von Wildpflanzen oder zur Pflege im Garten und auf dem Balkon hat, kann Sie uns gerne schicken. Wir nehmen alle mit. Einfach eine kurze Mail an: info@tausende-gaerten.de  

Den Ablauf zum downloaden finden Sie hier.

Wir zeichnen alles auf und berichten in unserem BUGA-Spezial am 9. September 2021 ausführlich. Hier geht es zur Anmeldung

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.