21
May
2021

Tipps zum naturnahen Gärtnern auf der BUGA

Wann: 21.05.2021, 12-12.30 Uhr und 15-15.30 Uhr
Wo: Bundesgartenschau Erfurt, beim Gartenbaumuseum im egapark
Wer: Tausende Gärten – Tausende Arten auf der Bundesgartenschau Erfurt (BUGA)
Eintritt: Kostenlos

TGTA zu Gast bei der Bundesgartenschau (BUGA). Planen Sie am Pfingstwochende einen Ausflug zur Bundesgartenschau? Und Möchten Sie, dass es in Ihrem Garten brummt und summt? Dann holen Sie echt heimische Wildpflanzen in Ihren Garten oder auf Ihren Balkon. In kurzen Vorträgen geben wir am 21. und 22. Mai Tipps zum naturnahen Gärtnern.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest GmbH, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.