26
Feb
2021

Vorgucker: Wildblüten für Garten, Balkon und Rasen

Ab Ende März ist es soweit: Dann gibt es unsere Wildblüten für Garten und Balkon und den Wildblütenrasen zu kaufen. Gerade werden die Tüten produziert, verpackt und verschickt. Was steckt drin in den beiden Tüten? Auf das Auspacken und säen freuen sich unter anderem Kornblumen, Wiesenmargeriten, Karde, Wiesensalbei, Kuhschelle, Heilziest, wilde Malve und Färberwaid.

Im Rahmen unserer Kampagne haben wir aus den 22 Ursprungsgebieten, die der Verband der Wildsamen- und Wildpflanzenproduzenten empfiehlt, zwei Verkaufsmischungen für vier Bereiche (Nord, Süd, West und Ost) entwickelt: Echt heimisches Wildpflanzensaatgut aus Ihrer Region für Ihre Region – das ist unser Motto.

Wir freuen uns, dass das Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer, die Kleingarten-Stiftung Frankfurt/Rhein-Main und die Sparkasse Berlin etwas für die Biologische Vielfalt tun und größere Mengen des Saatgutes abnehmen. Es wird unter anderem auch im Shop der Bundesgartenschau Erfurt erhältlich sein.

Kommunen, Naturschutzzentren oder Firmen, die größere Stückzahlen (100 oder mehr Tüten Wildblüten für Garten und Balkon oder mehr als 40 Tüten Wildblütenrasen) abnehmen möchten, können gerne eine Mail an gartenbetriebe@tausende-gaerten.de schicken.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest GmbH, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.