Schaugarten Schönhagen, Schönhagen

Der liebevoll gestaltete Garten in Schönhagen inmitten der schönen Eichsfelder Landschaft vermittelt Wissen über den ökologischen Anbau, die Vermehrung und Nutzung unserer Kulturpflanzen.

Die kreisförmig angelegte Anlage zeigt in den einzelnen Segmenten die Einführung vieler Kulturpflanzen nach Mitteleuropa in historischer Reihenfolge. So kann der Besucher bei einem Rundgang eine Zeitreise durch die Gärten der Jungsteinzeit, des Mittelalters bis in die Gegenwart unternehmen und dabei erfahren, woher der Reichtum unserer Kulturpflanzen stammt, welche Arten wieder in Vergessenheit geraten sind und wie vielfältig unsere Gärten heute sein könnten.
Bei der Pflege unseres Gartens achten wir auf ein reichhaltiges Angebot für Insekten.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung
Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.