Georg, Zwingenberg

Ein gold prämierter Hausgarten mit rund 500 qm" Fläche. Wir haben den Garten in den Jahren 2003 und 2004 selber gestaltet und uns durch die vielen Anregungen des Naturgarten Vereins und durch die Bücher von Reinhard Witt inspirieren lassen. Der Garten ist mit einer Trockensteinmauern und Staketenzäunen eingefasst. Im Zentrum ist eine Magerwiese umrahmt von einheimischen Büschen und Sträuchern. Es gibt einen kleinen Teich der von Molchen bevölkert wird. Unser Garten ist jedes Jahr neu eine kleine Wundertüte und wir sind immer sehr gespannt was übers Jahr an einheimischer Flora und Fauna erwacht.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.