08
Sep
2021

BUGA 2021 auf Youtube

Zwei spannende Tage auf der Bundesgartenschau in Erfurt liegen hinter uns. Sie konnten nicht live dabei sein? Wir haben alle Talks, Interviews, Impulse und Aktionen rund um heimische Wildpflanzen und ihren Beitrag zur biologischen Vielfalt für Sie aufgezeichnet. Alle Videos sind jetzt auf unserem Youtube-Kanal verfügbar. Schauen Sie vorbei.

Sie lernen das Team von Tausende Gärten – Tausende Arten kennen und erfahren, warum heimische Wildpflanzen wertvoll für die biologische Vielfalt sind, wie Wildpflanzen angebaut werden und worin die Herausforderung besteht, heimische Wildpflanzen im Sortiment der Gartenmärkte zu etablieren. Die Impulse und Talks zeigen wie sich Gärten, Balkone, kommunale Flächen, Gelände von Firmen oder Wohnanlagen mit Wildpflanzen gestalten lassen und dass bereits kleine Flächen im Garten oder ein Balkonkasten genügen, um mit naturnahem Gärtnern zu beginnen. Außerdem gibt es Rezepte mit heimischen Wildpflanzen und Tipps für die Balkonbepflanzung.

Durch das Programm führte Brigitte Goss, die als Expertin auch aus der Sendung MDR Garten bekannt ist.

Neuigierig geworden? Es lohnt sich auch der Blick auf unser Instagram- und Facebook-Kanal. Auch dort finden Sie Fotos und Impressionen von der Bundesgartenschau und vieles mehr.


Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.