08
Jul
2022

Hitzehelden

Die Hitzehelden sind gerade in Zeiten des Klimawandels wertvolle Gartenpflanzen. Grund für uns ihnen auf der Homepage einen eigenen Bereich zu widmen. Wer auf unsere Pflanzen-Seite klickt, kann sie sich ganz leicht mit Hilfe eines Filters anzeigen lassen. Wir haben mehr als 25 Pflanzen ausgesucht.

An sonnigen, mageren Standorten fühlen sich etwa wohl: Die Rundblättrige Glockenblume, Heide- oder Kartäuser-Nelken, aber auch der große Ehrenpreis mit seinen stolzen lila Blüten. Auch die gelbe Skabiose und die Taubenskabiose mögen es heiß und der gelb leuchtende scharfe Mauerpfeffer sowieso.

Und wie immer gilt: alle ziehen magisch Wildbienen, Käfer und andere Insekten und Tiere an.  

Hier geht’s zur Übersicht.


Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung
Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V. Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.