27
Apr
2022

Kleine naturnahe PikoParks in Wohngebieten

Wann: 27.4.2022, 15.30 bis 17 Uhr
Wo: Online
Wer: WILA Bonn e. V. 
Eintritt: kostenlos 

Zu dieser Veranstaltung laden wir Vertreterinnen und Vertreter von Wohnungsunternehmen, Kommunen, Kirchengemeinden und weitere Flächeneigentümerinnen und -eigentümer oder -verwalterinnen und verwalter, sowie interessierte Quartiersakteurinnen und -akteure ein. Wir stellen Ihnen das Konzept PikoPark vor und Sie erhalten einen Überblick sowie Entscheidungshilfen, um einschätzen zu können, ob die Umsetzung eines PikoParks für Sie ein interessantes Vorhaben ist.

> zur Anmeldung

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.