08
Nov
2021

Saatgut bestellen

Unsere Winterbestellaktion: Bis Nikolaus (6. Dezember) ist Zeit, um größere Mengen Saatgut von Tausende Gärten – Tausende Arten zu bestellen. Dann wird das Saatgut ab Ende Januar ausgeliefert. Die Mindestbestellmenge liegt bei 100 Euro. In Zusammenarbeit mit dem Saatguthersteller Rieger-Hofmann bieten wir zwei Saatgutmischungen mit heimischen Wildpflanzen an. Die Mischungen wurden von unserer Naturgartenexpertin Ulrike Aufderheide vom Naturgarten e.V.  zusammengestellt. Die Mischungen aus gesicherter Herkunft gibt es für vier Bereiche: Nord, West, Ost und Süd.  

  • Wildblüten für Garten und Balkon, 4g Saatgut für 2 Quadratmeter
  • Wildblütenrasen - eine Mischung aus 50 Prozent Wildblüten und 50 Prozent einheimischen Gräsern. 30 g Saatgut für 10 Quadratmeter 

Wer das Saatgut sät, kann sich im nächsten Jahr zum Beispiel freuen auf: Rundblättrige Glockenblume (Campanula rotundifolia), Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea), Wiesen-Salbei (Salvia pratensis), Wilde Malve (Malva sylvestris) oder Wilde Karde (Dipsacus fullonum).

Weitere Infos zu Bestellungen erhalten Sie über Brigitte Kenn vertrieb@tausende-gaerten.de  

Saatgut in kleinen Mengen kann z.B. über Olerum oder weitere Anbieter, die auf unserer Grünen Landkarte zu finden sind, bestellt werden.

Nichts verpassen – Newsletter bestellen!

„Tausende Gärten – Tausende Arten“ wird durchgeführt von:

Deutsche Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. WILA - Wissenschaftsladen Bonn tippingpoints - agentur für nachhaltige kommunikation

Kooperationspartner:

NaturGarten e.V. Verband deutscher Wildsamen und Wildpflanzenproduzenten Heinz Sielmann Stiftung

Gefördert durch:

leben.natur.vielfalt - das Bundeprogramm Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit Bundesamt für Naturschutz
Berlin IMMO INVEST GRUPPE Sparkasse Berlin Eigenheimverband Deutschland e.V.

Gefördert im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie durch die Berlin Immo Invest Gruppe, die Berliner Sparkasse und den Eigenheimerverband Deutschland e.V.